Tagungshinweis 4. Gender Studies Tagung (Un)gleich besser?! – Die Dimension Geschlecht in der aktuellen Ungleichheitsdebatte

Am 27.September findet die 4. Gender Studies Tagung  in Kooperation zwischen  dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und der Friedrich-Ebertstiftung (FES) in Berlin statt.

Aus der Ankündigung:

“Mit hochkarätigen Gästen wollen wir unter anderem die Zusammenhänge zwischen der zunehmenden Einkommens- und Vermögensungleichheit und der Ungleichheit zwischen Männern und Frauen diskutieren. In den letzten Jahren wurde viel unternommen, um die Chancengleichheit von Frauen und Männern zu verbessern. Ist das gelungen? Wem nützen die gleichstellungspolitischen Neuerungen des letzten Jahrzehnts und aktuelle Vorhaben? Wer profitiert von Elterngeld und Frauenquote?”

Gesamtmoderation: Dr. Claudia Neusüß, compassorange

Programm