Schlagwort-Archiv: Frauen Männer

Veranstaltungshinweis: 2.Gender Studies Tagung des DIW

Am 25. Sep­tember 2014 moderiere ich die 2. Gender Stu­dies Tagung des Deut­schen Insti­tuts für Wirt­schafts­for­schung (DIW) Berlin in Koope­ra­tion mit der Fried­rich-Ebert-Stif­tung. Unter der Über­schrift „Gender-Ungleich­heiten und ihre Folgen – Wie arbeiten und wirt­schaften wir weiter?“ werden in ver­schie­denen Keynotes, Ses­sions, einem Impuls­vor­trag und einer Podi­ums­dis­kus­sion Ergeb­nisse und Ana­lysen aus der Wis­sen­schaft zusam­men­ge­tragen und mit Ver­treter_innen aus Politik und Wirt­schaft dis­ku­tiert.

Wie wirken sich beste­hende Struk­turen und tra­dierte Geschlechters­te­reo­type auf die geschlechts­s­pez­fi­sche Ver­tei­lung von bspw. Arbeits­markt­chancen, Ver­mögen und Rente aus? Wie können Frauen und Män­nern gleiche Zugangs­mög­lich­keiten zu unter­schied­li­chen Lebens­be­rei­chen ermög­licht werden und welche (kul­tu­rellen) Her­aus­for­de­rungen sind dafür zu bewäl­tigen? Diesen und anderen Fragen werden u.a. PD Dr. Elke Holst (For­schungs­di­rek­torin Gender Stu­dies, DIW Berlin), Prof. Dr. Michael Meuser (TU Dort­mund), Manuela Schwesig (Bun­des­mi­nis­terin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend), Jörg Asmussen (Staats­se­kretär, Bun­des­mi­nis­te­rium für Arbeit und Soziales), Dr. Sigrid Evelyn Nikutta (Vor­stands­vor­sit­zende, Ber­liner Ver­kehrs­be­triebe) und Ramona Pisal (Prä­si­dentin, Deut­scher Juris­tin­nen­bund) nach­gehen.

Mehr Infor­ma­tionen zu der Ver­an­stal­tung und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier:

 

Konferenz: Spannungsfeld Familie und Arbeit im Europäischen Kontext

Im Rahmen dieser Konferenz der Humboldt-Viadrina School of Governance und der Friedrich Ebert Stiftung am 20.-21.Mai 2014 in Berlin wird das Spannungsfeld „Familie und Arbeit“ auf der europäischen Ebene beleuchtet. Es geht zum einen um eine europäische Bestandsaufnahme: Welche Diskurse über die partnerschaftliche Aufteilung von Erwerbs- und Familienarbeit gibt es? Welche Unterschiede bestehen zwischen Ost- und Westeuropa bzw. zwischen einzelnen Ländern, und welche Gemeinsamkeiten? Welche polit. Instrumente existieren bzw. werden diskutiert?

Continue reading