Schlagwort-Archive: Feminismus

Veranstaltungstip: Welt lesen. Zum 80.Geburtstag von Christina Thürmer-Rohr

Eine Kooperation des Gunda-Werner-Instituts  der Heinrich Böll Stiftung und der Zeitschrift feministische studien

Die Sozialwissenschaftlerin, Feministin und Musikerin Christina Thürmer-Rohr wird dieses Jahr 80 Jahre alt! Wie kaum jemand trieb Christina Thürmer-Rohr die feministischen Debatten an. Mit ihrem Konzept der Mittäterschaft, ihren Überlegungen zum Vagabundieren und zur Freundschaft schaffte sie Grundlagen für unser heutiges feministisches Denken.

Datum:        Samstag, 26. November 2016, 19.00 – 21.30 Uhr
Ort:              Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin-Mitte

Aus der Einladung/mehr Infos: Veranstaltungstip: Welt lesen. Zum 80.Geburtstag von Christina Thürmer-Rohr weiterlesen

Veranstaltungshinweis: Wage das unmögliche – Berlin bleibt feministisch

Im Rahmen der Tagung “Wage das Un_mögliche – Das 21.Jahrhundert feministisch gestalten” (15.-17.10.15) des Gunda Werner Instituts der Heinrich Böll Stiftung findet am Samstag, den 17.Oktober ein Gespräch und Austausch mit Magda Albrecht und Cristina Perincioli statt. Thema:  „Berlin bleibt feministisch – ein Generationendialog“.

Fragen. u.a. : Wofür wurde früher und wird heute gekämpft? Worüber wird innerfeministisch gestritten? (Wie) sind Bündnisse zwischen Generationen möglich?

Über das Buch und die Veranstaltung  mehr Infos auf dem Blog von Magda Albrecht und dem der Mädchenmannschaft.

 

Es handelte sich um eine Kooperation mit dem Missy Magazine.

Veranstaltungsprogramm:

Moderation:  Dr. Claudia Neusüß

Veranstaltungshinweis: Wage das unmögliche – Berlin bleibt feministisch weiterlesen

neu: Die Feministischen Studien in den neuen Medien

Die Feministischen Studien gibt es jetzt auch als blog!

Im zweimonatigen Wechsel werden je zwei Autor*innen aus feministisch-analytischer Perspektive bloggen. Den Auftakt machen Grudrun Axeli-Knapp und Maureen Maisha Eggers.  Zum Einstieg ein Nachdenken über ein verdorbenes Frühstück und feministische Kritik in der Defensive:

blog Feministische Studien

auf Facebook

auf Twitter

 

Jubiläumstagung des Frauenservice in Graz

Am 16.Oktober halte ich in Graz/Österreich einen Vortrag zum Thema “Gender Wissen in Theorie und Praxis” auf der Jubiläumstagung des Vereins Frauenservice e.V. Die Überschrift  der Tagung lautet: Feministische Visionen quer denken.

Seit 1984 steht der Verein Frauenservice in Graz für Gleichberechtigung und soziale Gerechtigkeit. Er setzt sich aktiv für eine diskriminierungsfreie Teilhabe an allen gesellschaftlichen Ressourcen und Lebensbereichen für alle Geschlechter ein.

Programm