Schlagwort-Archive: europäische Gleichstellungspolitik

EU Politikerin Maria Noichl zur EU Ratspräsidentschaft Deutschlands

Die  EU-Politikerin  Maria Noich (SPD) : “Jetzt ist Deutschland am Zug.” Sie sieht die EU-Ratspräsidentschaft  als Chance, Sexismus und häusliche Gewalt zu bekämpfen.  Zudem fordert sie klare Regeln für Frauen in Aufsichtsräten sowie Lohntransparenz.

“Macht euch ehrlich!” 02.07. in der taz.

Expertinnengespräch: Fair Share: Gleichstellung in Zeiten von Corona

Im März legte die EU-Kommission ihre neue Gleichstellungsstrategie vor, dann kam die Corona-Krise. Die Pandemie und ihre Folgen treffen Frauen besonders hart. Was bedeuten diese Lasten und die zu beobachtende Retraditionalisierung von Geschlechterverhältnissen in der Krise für die Gleichstellungspolitik?

Am 17.Juni 2020  findet die  Veranstaltung digital statt.  Mit Keynotes von Helena Dalli (EU-Kommissarin für Gleichstellung), Dr. Franziska Giffey (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) und Lisi Maier (stellv. Vorsitzende des Deutschen Frauenrats). Es besteht die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme.

Moderation: Dr. Claudia Neusüß, compassorange

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung.

Memo: Istanbul Konvention – Vor Gewalt schützen

Heinweis auf eine wichtige Konvention zum Schutz vor Gewalt und für Opfer von Sexualdelikten.

Es gibt blinde Flecken und noch hat Deutschland nicht ratifiziert…

http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/aktuell/news/meldung/article/gutachten-fuer-eine-menschenrechtskonforme-reform-des-vergewaltigungstatbestandes/

http://www.tagesschau.de/inland/istanbul-konvention-101.html

http://www.gwi-boell.de/de/2014/04/25/zehnte-ratifizierung-der-istanbul-konvention-zur-bekaempfung-von-gewalt-gegen-frauen