Schlagwort-Archiv: Diversity Management

360° Programm der Kulturstiftung des Bundes: Diversitätsorientierte Standortbestimmung: Wo steht meine Organisation?

“Die erste Analyse des Status Quo in Ihrer Organisation ist gemacht, die ersten Ziele sind definiert: Doch je tiefer Sie ins Thema einsteigen, desto herausfordernder scheint Ihre Aufgabe zu werden, als Diversity-Agentin oder -Agent nachhaltig zu wirken. Wie lassen sich Veränderungsprozesse in Gang halten? Wie lässt sich mit Widerständen umgehen? Welche der gesetzten Ziele bedürfen einer realistischen Anpassung? Welche Rahmenbedingungen sind dazu notwendig?

Referentinnen:

Dr. Philine Erfurt Sandhu ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Sie arbeitet seit über 10 Jahren an der Schnittstelle von Forschung und Praxis zum „Thomas-Kreislauf“, d.h. der Frage, wie die Homogenität oberster Führungsetagen durchbrochen werden kann. Sie ist promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin, studierte Europäische Ethnologie und Gender Studies und absolvierte eine Ausbildung zur systemischen Beraterin.

Dr. Claudia Neusüß, Politikwissenschaflterin, geschäftsführende Gesellschafterin, Senior-Beraterin, Moderatorin und Coach von compassorange: der Agentur für zeitgemäße Personal- und Organisationsberatung. Sie ist Mitgründerin der Berliner WeiberWirtschaft eG. und war Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung. Als Beraterin, als Gastprofessorin oder Dozentin befasst sie sich mit Diversität, Change Agency, Social Entrepreneurship, der Entwicklung von Schlüsselkompetenzen von Führungskräften sowie der strategischen Organisationsentwicklung.

Zur Anmeldung Continue reading

Vortrag: “kulturwandel diversity in organisationen!?

…. herausforderungen und  trends für zukünftige fach- und führungskräfte”

Unternehmen der Privatwirtschaft, stehen vor neuen Herausforderungen sowie neuen Möglichkeiten. Deutschland wird internationaler. Gleichzeitig werden die Deutschen alter, die Fachkräfte knapper. Die Digitalisierung und die Wissensgesellschaft verändert die Gestalt von Arbeit. Lebenslagen differenzieren sich weiter aus. Zunehmend mehr Frauen  (mit Kindern) in West-Deutschland entscheiden sich für Beruf und für Karriere wie auch zunehmend mehr (jüngere) männliche Fachkräfte Familie mit ihrer Karriere in partnerschaftlicherer Arbeitsteilung vereinbaren wollen.
All diese Megatrends tragen dazu bei, dass Fragen von Diversity mit Nachdruck auf die gesellschaftliche und unternehmerische Agenda drangen.

Vortrag von Dr. Claudia Neusüß am 19.Juni 2017 an der Ruhr-Universität Bochum, veranstaltet durch das Autonome Frauen*Lesben Referat.

Continue reading

Training: Strategisches Diversity Management

Mit Vielfalt professionell, engagiert und zielgerichtet umgehen
Öffentliche Institutionen, Zivilgesellschaft, ebenso wie Unternehmen der Privatwirtschaft stehen vor neuen Herausforderungen: Deutschland wird immer internationaler. Gleichzeitig verstetigt sich der Trend einer Wissensgesellschaft, steigt der Anteil der älteren Menschen, differenzieren sich Lebenslagen weiter aus. Mitglieder der jüngeren Generation tragen ein anderes Verständnis von Leben und Arbeiten in die Organisationen und Unternehmen. Immer mehr Frauen (mit Kindern) entscheiden sich für Beruf und Karriere und mehr Männer für aktive Vaterschaft. Der Ruf nach einer inklusiveren Gesellschaft wird stärker. All diese (Mega-)Trends setzen das Thema Diversity mit Nachdruck auf die organisationale Agenda.

Gemeinsam mit meiner Beraterkollegin Judy Gummich lade ich Sie herzlich ein zu dem von uns gemeinsam durchgeführten Training am 13.05.2016.

Das Training findet im Rahmen des Lead Curriculums statt, dem Mercator Capacity Building Center for Leadership and Advocacy. Mehr zum Inhalt und zur Anmeldung hier