Schlagwort-Archiv: Auszeichnungen

Berliner Heldinnen: Louise-Schroeder Medaille an Carola von Braun

Mit der Louise-Schroeder-Medaille wird der Einsatz für Demokratie, Frieden, soziale Gerechtigkeit und die Gleichstellung von Frauen und Männern gewürdigt.

In diesem Jahr geht sie an Carola von Braun. Als liberale Politikerin, frauenrechtliche und zivilgesellschaftliche Akteurin hat sie sich insbesondere durch ihr Engagement für die Gleichberechtigung von Frauen verdient gemacht. Carola von Braun ist u.a. Gründungsmitglied der Überparteilichen Fraueninitiative Berlin (Üpfi) und war erste Frauenbeauftragte des Landes Berlin.

Die Verleihung der Louise-Schroeder-Medaille findet am 20. April 2015 um 18.00 Uhr im Festsaal des Abgeordnetenhauses statt.

Mehr Infos hier: http://www.parlament-berlin.de/de/Meldungen/Aktuelle-Meldungen-fuer-Startseite/Eine-aussergewoehnliche-Medaille-fuer-eine-aussergewoehnliche-Frau?open&ref=97WHKX913MMIS

 

Ehrung engagierter Berlinerinnen

Der Berliner Frauenpreis zeichnet Berlinerinnen aus, die sich für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern einsetzen. Zum diesjährigen 25. Jubiläum werden alle bisherigen Preisträgerinnen noch einmal für ihr großes Engagement gewürdigt.

Zu diesem Anlass lädt Dilek Kolat – Bürgermeisterin und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen – am 06. März um 18 Uhr zum Empfang in den Großen Saal im Roten Rathaus ein. Der Empfang wird durch den neuen Regierenden Bürgermeister von Berlin Michael Müller eröffnet.

Ich freue mich, den Abend zu moderieren.