“Selbstverständlich Unternehmerin!” – eine Einladung der Berliner Gründerinnenzentrale

Selbständigkeit aktiv und erfolgreich gestalten

Viele Frauen sind selbständig tätig und bezeichnen sich als Freiberuflerin, Freelancerin oder Soloselbständige – aber nicht als Unternehmerin. Warum eigentlich nicht? Welche Gedanken, Vorstellungen, Haltungen und Ideen verbinden Sie mit dem Thema „Unternehmerin sein“?

In dem digitalen Forum gehen wir folgenden Fragen auf den Grund:
Was heißt unternehmerisches Handeln und was können Frauen tun, um erfolgreiche Unternehmerinnen werden und bleiben zu können?

Lassen Sie sich durch Unternehmerinnen-Vorbilder inspirieren und stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein und Ihre Rolle als Unternehmerin!

Moderation: Dr. Claudia Neusüß, compassorange

Das erwartet Sie:

14:00 Uhr–14:30 Uhr
Frauen gründen anders – Warum eigentlich?
Begrüßung und Impulsvortrag
Jutta Overmann, Gründerinnenzentrale

14:30 Uhr–15:30 Uhr
Unternehmerin-Sein – was gehört dazu?
Arbeit in Breakout-Rooms mit anschließendem Austausch

16:00 Uhr–16:45 Uhr
Frauen und Geld
Vortrag und Übung mit Ines Hecker von Goldrausch e.V.

Progamm und Anmeldung