Kategorie-Archiv: Termine

Fachgespräch: “Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung und schwere Arbeitsausbeutung von Frauen”

Das gemeinsame Fachgespräch “Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung und schwere Arbeitsausbeutung von Frauen” von Brot für die Welt und dem Bundesweiten Koordinierungskreis gegen Menschenhandel wird am 28. März 2017 ab 18:00 Uhr in den Räumen von Brot für die Welt in Berlin stattfinden.

Moderation: Dr. Claudia Neusüß, compassorange

Info zur Veranstaltung

Continue reading

Oldenburg: WEforum – Women Entrepreneurship Forum 2017

Weibliches Unternehmertum – (K)eine Frauensache?

Was sind die Besonderheiten weiblichen Unternehmertums, und wie lässt sich dessen Potenzial zukünftig (noch besser) fördern? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmenden des 1. Oldenburger Women Entrepreneurship Forums erstmalig im September 2016. Aufgrund der großen Resonanz wird das Forum zukünftig jährlich ausgerichtet. Veranstaltet wird das Forum von der Juniorprofessur für Female Entrepreneurship  Prof. Dr. Stephanie Birkner und dem An-Institut GIZ gGmbH an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Keynote: Dr. Claudia Neusüß, compassorange

s. auch #WEforfuture

Kontakt und Programm

Continue reading

Konferenz: Gender 2020 – Geschlechtergerechte Wissenschaftskultur

Am 26. und 27. Januar 2017 findet die Abschlusskonferenz des Projekts „Gender 2020. Perspektiven und Strategien zur Förderung einer geschlechtergerechten Wissenschaftskultur“ an der Universität Bielefeld statt. Im Rahmen der Konferenz werden neue Wege zur Steuerung von Gleichstellung in Hochschulen und Wissenschaft ausgelotet. Beteiligt sind die Spitzen aus Politik, Wissenschaftsorganisationen, Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Claudia Neusüß von compassorange. Weitere Informationen zum Programm gibt es hier.

Tagung: Arbeit 4.0. Blind Spot Gender

3. Gender Studies Tagung des DIW Berlin in Kooperation mit der Friedrich-Ebert -Stiftung, am 22.September 2016.

Die Tagung befasst sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung in Hinblick auf die Gleichstellung der Geschlechter.

Die Keynote spricht Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Auf dem Abschlusspodium “Frauen auf dem Arbeitsmarkt im digitalen Zeitalter” diskutieren, u. a. Angelika Gifford, Vice Presiddent & Geschäftsführerin Software Deutschland, Hewlett Packard GmbH, Bea Knecht, Aufsichtsratsvorsitzende Zattoo, Zürich, Moniker Queisser, OECD, Senior Counsellor Centre for Opportunity and Equality und Priv. Doz. Dr. Elke Holst, DIW Berlin.

Die Dokumentation finden Sie hier.

Moderation: Dr. Claudia Neusüß von compassorange.

Fachkonferenz: „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“

Mit der Konferenz „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“ lädt die Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen ein zu einer Rückschau auf das Erreichte sowie zur Diskussion neuer Perspektiven für das Gleichstellungspolitische Rahmenprogramm Berlins.

Die Veranstaltung findet am 29.06.2016, von 10-16 Uhr, in der Berliner Kalkscheune statt.

Durch das Programm führt Dr. Claudia Neusüß von compassorange.

Veranstaltungshinweis: Frauen macht Politik

Eine Veranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen am 27.02.2016 in Hannover.

Mit Themen wie: Machen Männer anders Politik als Frauen? oder: Hauptsache die Haare schön: Politisch aktive Frauen in der Öffentlichkeit

u.a. mit

  • Robert Habeck, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume in Schleswig-Holstein
  • Dr. Helga Lukoschat, geschäftsführende Vorstandsvorsitzende der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin e.V. (EAF)
  • Brigitte Pothmer MdB, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Moderation: Dr. Claudia Neusüß, compassorange

Programm

Veranstaltung: Wirtschaft ist care?!

In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung und der WeiberWirtschaft lädt compassorange zu einer Veranstaltung zum Thema „Wirtschaft ist care?!“. Mit Kurzvorstellung eines Essays von Dr. Ina Praetorius und anschließender Diskussion, moderiert von Dr. Claudia Neusüß.

Wann und wo?: Dienstag, der 23.02.2016, 18 Uhr, Ort: Anklamer Sraße 38, 10115 Berlin im Tagsbereich der WeiberWirtschaft eG.

Weitere Informationen zur Veranstaltung. Bei Interesse melden Sie sich gerne an unter: buero@compassorange.de

Training: Strategisches Diversity Management

Mit Vielfalt professionell, engagiert und zielgerichtet umgehen
Öffentliche Institutionen, Zivilgesellschaft, ebenso wie Unternehmen der Privatwirtschaft stehen vor neuen Herausforderungen: Deutschland wird immer internationaler. Gleichzeitig verstetigt sich der Trend einer Wissensgesellschaft, steigt der Anteil der älteren Menschen, differenzieren sich Lebenslagen weiter aus. Mitglieder der jüngeren Generation tragen ein anderes Verständnis von Leben und Arbeiten in die Organisationen und Unternehmen. Immer mehr Frauen (mit Kindern) entscheiden sich für Beruf und Karriere und mehr Männer für aktive Vaterschaft. Der Ruf nach einer inklusiveren Gesellschaft wird stärker. All diese (Mega-)Trends setzen das Thema Diversity mit Nachdruck auf die organisationale Agenda.

Gemeinsam mit meiner Beraterkollegin Judy Gummich lade ich Sie herzlich ein zu dem von uns gemeinsam durchgeführten Training am 13.05.2016.

Das Training findet im Rahmen des Lead Curriculums statt, dem Mercator Capacity Building Center for Leadership and Advocacy. Mehr zum Inhalt und zur Anmeldung hier 

Veranstaltungshinweis: Klima braucht Wandel

Potenziale der Geschlechterforschung nutzen

Fachtagung des Kompetenznetzwerks Chancengerechtigkeit im Klimawandel

Am Dienstag, den 1.März 2016  9:30 – 17:00 in der Katholischen Akademie in Berlin.

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Das projekt Gender NETCLIM will dazu beitragen, Chancengerechtigkeit in die Strategien zum Klimaschutz und zur Anpassung an den Klimawandel zu integrieren.

Moderation: Dr.Claudia Neusüß

Programm