Abendveranstaltung der GIZ in Berlin: Digital Warriors

Vier Frauen – auf vier Kontinenten – auf ihrem Weg, die Welt zu verändern – mithilfe Sozialer Medien.

Die Digitalisierung verändert auch Zivilgesellschaft und die Möglichkeiten für (politischen) Aktivismus. So tun Frauen, die für Meinungsfreiheit und Gleichberechtigung eintreten, dies zunehmend digital.

Am 24. September 2019 moderiert Claudia Neusüß von compassorange eine Abendveranstaltung in Berlin mit Filmvorführung der Deutschen Welle Dokumentation „Digital Warriors – Die Social Media Revolution der Frauen“ von Bettina Kolb und Eva Richter. In der anschließenden Diskussion mit Claudia Roth, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Bündnis 90/Die Grünen, Nasrin Bassiri, Journalistin und Autorin und Juliane Rosin vom Deutschen Frauenrat wird u.a. den Fragen nachgegangen: Welche Rolle spielen Soziale Medien, um auf die Rechte von Frauen aufmerksam zu machen? Welche Chancen und Herausforderungen zeigen sich? Tragen Soziale Medien zu Mobilisierung und politischer Veränderung bei?

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.